Mobile Bluetooth-Power von Klipsch

Mit zwei mobilen Bluetooth-Systemen bietet der amerikanische Lautsprecherspezialist Klipsch tollen Sound für unterwegs. Das Modell GIG dient als Reisebegleiter, der KMC 3 für kräftigen Partysound.

Das Klipsch GIG ist ein ultraportables kabelloses Musiksystem. Gerade einmal handflächengroß passt es in jeden Aktenkoffer oder Rucksack. Wirklich bemerkenswert ist jedoch die Soundleistung des GIG. Schon seit mehr als 65 Jahren ist die amerikanische Firma Klipsch als namhafter Hersteller von Premiumlautsprechern etabliert – diese Erfahrung ist in den GIG, das kleinste Music Center von Klipsch und modernste Gerät seiner Klasse, eingeflossen. Zwei 2,5-cm-Fullrange-Lautsprecher sorgen in Verbindung mit zwei ausgewogenen 5-cm-Passivmembranen für satten Bass. Die hochentwickelte DSP-Abstimmung bietet naturgetreuen, dynamischen Sound bei jeder Lautstärke.

Das kabellose Musiksystem Klipsch Music Center KMC 3 ist so kompakt, dass Sie es überallhin mitnehmen können, aber mit 43-cm Breite groß genug für bassstarken Partysound im Freien. Dazu lässt es sich mit einem Batteriesatz bis zu 26 Stunden betreiben. Musicstreaming ist von jedem Smartphone mit Bluetooth-Funktionalität, Audiogerät oder Computer ganz einfach möglich. Das KMC 3 zeichnet sich durch sein solides und ansprechendes Design aus und verfügt über eine Softtouch-Lackierung mit glänzenden Metallic-Akzenten sowie berührungsempfindliche Bedienelemente. Die Ausgangsleistung beträgt 130 Watt, die einen 13-cm-Subwoofer und zwei 5-cm-Breitbandsysteme mit Alumembranen antreiben.

Der Preis für den GIG beträgt 199 Euro, der KMC 3 kostet 399 Euro.

Weitere Infos gibt's unter: www.klipsch.com.

In diesem Preisrätsel können den Lautsprecher GIG von Klipsch gewinnen, dazu ist folgende Frage richtig zu beantworten:



Frage 1 von 7

Was bewirkt maßgeblich die gute Basswiedergabe des GIG-Lautsprechers?

a) 2 Vollbereichslautsprecher
b) 2 Passivmembranen
c) 2 Hochtöner

Kreuzen Sie die richtige Antwort an:
a)
b)
c)